No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen
veröffentlicht am 19.03.2020

Corona – passen wir jetzt aufeinander auf, so wie wir auch auf unseren Planeten achten.

Die Corona-Krise verändert unseren Alltag. Alle Menschen müssen jetzt die Situation ernst nehmen, um sich selbst und andere zu schützen. Das schaffen wir am besten, indem wir soziale Kontakte soweit wie nur möglich einschränken. Mit diesem Schritt schützen wir Personen, die besonders anfällig für das Virus sind.


Unsere Büros haben sich geleert - aber unsere Arbeit geht weiter

Greenpeace hat alle Büros in Zentral- und Osteuropa mindestens bis Ostern auf mobiles Arbeiten – also auf die Arbeit von Zuhause – umgestellt. Trotzdem geht unsere Arbeit für Umwelt und Klimaschutz weiter. Denn die Corona-Epidemie führt uns vor Augen, dass Gesundheit, soziale Sicherheit und eine intakte Umwelt unser höchstes Gut sind.

Tausende HeldInnen halten Österreich am Laufen

Greenpeace möchte sich auch bei den tausenden Menschen in Österreich bedanken, die durch ihren unermüdlichen Einsatz das Leben in Österreich am Laufen halten: im Gesundheitsbereich, in Supermärkten, der Kinderbetreuung, der öffentlichen Verwaltung und vielen weiteren Bereichen.

In den letzten Monaten der Umwelt- und Klimaschutzarbeit haben wir gemerkt, was eine starke Gemeinschaft bewirken kann. Gemeinsam werden wir auch die Corona-Krise bewältigen.

In diesem Sinne: Achten Sie auf sich und andere. Alles Gute!

Jetzt Teilen!